Alle Verbindungen ins Internet sollten verschlüsselt übertragen werden. Das gilt besonders, wenn Sie personenbezogene Daten eingeben, z.B. in einem Online-Shop oder auch bei der Verbindung zu Ihrem E-Mail-Server. Viele unserer Kunden setzen hier auf Exchange von Microsoft.

Bisher konnten hier, die für die Verschlüsslung benötigten Zertifikate selbst ausgestellt werden. Zwar wurde beim Einrichten von E-Mail-Programmen wie Outlook anfangs darauf hingewiesen, dass dieses Zertifikat nicht aus einer vertrauenswürdigen Quelle stammt, also nicht von einer autorisierten Zertifizierungsstelle, sondern eben direkt vom eigenen Server. Selbstverständlich können wir solchen Zertifikaten vertrauen, schließlich haben wir es ja selbst erstellt.

Seit Anfang diesen Jahres wird es aber für den Einsatz eben diese Zertifikate immer schwieriger auf die nötige Akzeptanz zu stoßen. Mit dem erscheinen des neuen iPhones und dem daraus folgenden Update auf iOS 10 werden diese Zertifikate nicht mehr akzeptiert. Während bei einem Update von iOS 9 auf iOS 10 das vorher akzeptierte Zertifikat übernommen wurde, ist bei einer Neuinstallation oder einer Neueinrichtung des E-Mail-Kontos ein Import und das somit verbundene Vertrauen nicht mehr möglich. Dem aktuellen Fahrplan von Google Chrome und Mozilla Firefox folgend könne wir auch hier von einer Verschärfung der Sicherheitsregeln ausgehen.

Die Lösung ist ein Zertifikat von einer autorisierten Zertifizierungsstelle. Hier wird durch ein externes Unternehmen die Korrektheit der im Zertifikat hinterlegten Daten gewährleistet. Um auch in Zukunft unseren Kunden einen reibungslosen Ablauf in ihrer E-Mail-Kommunikation zu ermöglichen arbeiten wir eng mit der PSW Group zusammen. Mit diesem Partner an unserer Seite können wir unseren Kunden eine Vielzahl an passenden Zertifikaten anbieten. Sollten Sie selbst noch einen Exchange-Server mit selbstsigniertem Zertifikat betreiben helfen wir Ihnen gerne bei der Umstellung. Sprechen Sie uns einfach und erhalten Sie ein unverbindliches Angebot.

Sie möchten Ihren Exchange-Server mit einem signierten Zertifikat schützen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht!

Kontakt